Top Ten Open 2019

Zwei schöne Tage mit guten Kämpfen und sehr starken Gegnern. Immer wieder schön meine *WAKO Familie* zu treffen.

Mit nur 10 Feuer Devils konnten wir im Pointfighting Rang 3 belegen und in der Gesamtwertung mit Leichtkontakt und Kick Light Platz 5.

High Light war unser Gewinn bei den Teamkämpfen der Jugend A auf der Abendgala🥊

Next stop Irish Open

Eberpokal 2019

Wiedermal ein langes WAKO Weekend.

Samstag beim Eberpokal angereist mit durchaus ordentlichen Leistungen. Das Turnier lief nach Plan mit guten Kampfrichterleistungen…weiter so🥊.
Hier die Ergebnisse im einzelnen:

EBERPOKAL 2019

*Alina*
– PF Junioren -60kg 1. Platz

*Noel*
– PF Jugend B -47kg 1. Platz
– LK Jugend B -47kg 1. Platz 
– PF Jugend A -47kg 2. Platz

*Jo*
– PF Jugend B +47kg 3. Platz
– PF Jugend A -46kg 2. Platz

*Sebastian*
– PF Jugend B Newcomer -32kg 2. Platz 
– PF Jugend B Newcomer -37kg 1. Platz

*Marvin*
– PF Jugend B Newcomer -37kg 2. Platz
– PF Jugend B Newcomer -42kg 3. Platz

*Jonas*
– PF Jugend B Newcomer -42kg 2. Platz

*Mirko*
– PF Jugend B Newcomer -42kg 3. Platz

*Lenny Lausemaus*
– PF Jugend B Newcomer -47kg 3.Platz

*Lennart* 
– Leichtkontakt Jugend A -63kg 3. Platz

*Marc*
– PF Herren -74kg 2. Platz
– PF Herren -79kg 2. Platz
– Kicklight Herren -74kg 2. Platz

Am Sonntag folgte die JHV des Hamburger Landesverbands bei strahlendem Sonnenschein☀️, dem wir in der Mittagspause bei einer Gulaschsuppe 🍲geniessen konnten.

Next Stop TopTen Open…

Kids Sparring – Material Arts Factory

Am gestriegen Sonntag traffen sich die Sportler der Martial Arts Factory (Gunnar Strietzel u. Rolland Stockmann), der Kampfsportschule Nordheide (Helge Lohmann) und Feuersports zum 2. zum gemeinsamen Wettkampfsparring.

Diesmal wechselte der Austragungsort von der MAF in Seevetal zu Feuersports nach Hamburg. Insgesamt starteten 25 Kinder in 4 verschiedenen Klassen.

Im Vordergrund steht das Heranführen der Newcomer an den Wettkampf.

Anders wie bei offiziellen Turnieren, können die Kinder auch bei einer Niederlage noch weitere Kämpfe bestreiten, um Sicherheit zu erlangen und Nervosität abzulegen.

Insgesamt hat es allen Beteiligten wieder viel Spaß bereitet und wir freuen uns auf Runde 3 bei Helge Lohmann und seinen Fightern.

Prüfungswoche im Feuersports, Fachsportverein für Kickboxen

Am Montag starteten unsere „ganz kleinen feuerdevils“ und konnten alle Ihre Prüfung bestehen. Teils noch etwas nervös, bei ihrer ersten Gurtprüfung, aber technisch doch sauber und hoch motiviert
*Herzlichen Glückwunsch* an alle*

Gestern, am Dienstag, folgte Gruppe zwei,
der 6-12 jährigen. Mit 28 Prüflingen war diese Gurtprüfung recht gut besucht.
3,5 Std. wurden alle auf Faust, – und Fusstechniken, Fallschule, Selbstverteidigung sowie alle benötigten Kombinationen der WAKO Prüfungsordnung abgefragt.

Mit dem Ergebnis das auch hier alle Prüflinge ihren nächsten Gurt erreichen konnten.

23 Jugendliche traten an und wurden 4,5 Std. auf „Kickbox-Herz und Nieren“ geprüft.

Allesamt konnten die Prüfung bestehen, einige sogar einen halben Gurt überspringen.

Beste Prüfung legte Marcel Hausmann ab.

Die Prüfer waren mehr als zufrieden mit den wirklich hervorragenden Leistungen der Kampfsportschüler.

Danke an unsere Feuersportsprüfer:

Frank Feuer 4.DAN🥋
Jack Son 3.DAN🥋
Danny Borisch 3.DAN🥋
Ronny Scholz 1.DAN🥋
Nele Feuer 1.jug. Schwarzgurt🥋
Alica Osmanovic braun/schwarz
Marc Willems braun

Rückblick zum gestrigen Kick Light Lehrgang mit Funktions-Bundestrainer Karsten Rüger

Das Seminar hat viel Spaß gemacht, war sehr lehrreich und schaffte viele neue Idee zur Trainingsgestaltung.

Karsten schafft super den Spagat zwischen der Vermittlung der technisch/taktischen Herausforderung des Kick Light, gepaart mit Motivation und Humor.

Wir freuen uns schon sehr auf eine weitere Einheit im Jahr 2019.

Uns bleib nur Karsten jedem Kick Light  wärmstens weiter zu empfehlen.

 

Rückblick vom Wettkampfsparring am vergangenem Samstag.

Mit insgesamt 14 Nachwuchs Feuerteufeln ging es zur Martial Arts Factory von Gunnar Strietzel und Rolland Stockmann.

Dazu gesellten sich noch einige Fighter von der Kampfsportschule Nordheide von Helge Lohmann.

Sinn und Zweck war dem Nachwuchs die Möglicheit zu geben, sich auf die Wettkämpfe der kommenden Turniere Vorzubereiten.

Es lief alles sehr harmonisch und sportlich fair ab. Jeder Teilnehmer wurde am Ende mit einem Pokal belohnt.

Wir freuen uns schon auf das zweite Wettkapfsparring im Januar bei Feuersports.

Manus Trophy

Gestern waren wir noch zur Manus Trophy, als letztses großes Turnier für dieses Jahr. Ein 5. Platz mit der kleinen Truppe war recht ordentlich. Man hat allerdings gemerkt das alle platt sind und das nun eine Pause benötigt wird.

Back von den Adidas Classics!

Tolle Atmosphäre, spannende Kämpfe und eine perfekte Organisation. Danke an Michael Berk und sein gesamtes Team, die einen hervorragenden Job gemacht haben.

Mit insgesamt 11x Gold, 3x Silber und einmal Bronze konnten wir uns wieder Top plazieren.

Next stop Manus Trophy…