Zurück von der Deutschen Meisterschaft 2019 der WAKO in Coburg/Bayern.

Erstmal ein „grosses Lob“ an Jochen Paulfranz und sein Team. Ihr habt einen riesen Job gemacht. Ein weiteres „Danke“ ans Präsidium und deren Helfer, allen voran Jürgen Schorn, Rudi Brunnbauer und Andreas Riem für den reibungslosen Ablauf.

Für unsere Feuerteufel lief es nicht ganz nach Plan, aber so ist es halt im Sport. Mund abwischen und weiter…

Die Ergebnisse im einzelnen:

Deutscher Meister 2019 der WAKO bei der Jugend:

🥇Jolina Wischmann PF -47Kg 
 🥇Noel Almstedt LK -47 Kg 
 🥇Nele Feuer PF -70 Kg 

Vizemeister
🥈Nasser Nabizade PF -63 Kg

Bronze:
🥉Antonia Kramp PF -50 Kg
🥉Jamail Osmanovic PF – 57 Kg
🥉Sarah Below PF -65 Kg
🥉Noel Almstedt PF -47 Kg

Ohne Plazierung blieb leider unser Rookie Sebastian Claussen, der trotzdem eine tolle Leistung zeigt auf seiner ersten DM.

Bei den Erwachsenen konnten wir folgende Plazierung erreichen:

Deutscher Meister 2019

Alica Osmanovic -65 Kg

Bronze
🥉Nele Feuer -70 kg
🥉Nasser Nbz -63 Kg

Als besondere Belohnung bekammen

Sarah Below, Nele Feuer, Nasser Nabizade, Alica und Jamail Osmanovic noch Ehrennadeln der WAKO Deutschland für ihre Verdienste bei der Junioren WM 2018 in Jeselo.

Wir freuen uns schon auf das nächste Jahr.